zurück                                                                                                            nächste Seite

Und tschüss, Ihr Lieben

2003

90 min.

Erstausstrahlung: 01.12.2003 im ZDF

 

Produktion: Müller & Seelig Filmproduktion im Auftrag des ZDF

Produzentin: Jutta Müller

Drehbuch: Annemarie Schoenle

Redaktion: Anja  Helmling-Grob

Regie: Connie Walther

Darsteller: Ulrike Kriener, August Zirner, Eva Pflug, Brigitte Hobmeier, Lars Gärtner, August Schmölzer, Thomas Limpinsel u.v.a.

Kamera: Birgit Gudjonsdottir

Musik: Rainer Oleak

 

Inhalt

 

Barbara ist Ende 40, halbtags berufstätig, hat zwei mehr oder weniger erwachsene Kinder, einen Ehemann, eine Schwiegermutter – und ein lebenslanges Problem: Sie fühlt sich für alles und jeden verantwortlich. Und bleibt dabei ganz allmählich selbst auf der Strecke. Aber darf man überhaupt unzufrieden sein, wenn es einem doch eigentlich an nichts fehlt, wenn das Haus groß genug, der Gatte erfolgreich und die Kinder wohlgeraten sind? Wo sind die Alternativen zu diesem Leben? Und gibt es sie überhaupt?

zurück                                                                                                            nächste Seite