zurück                                                                                                            nächste Seite

Ich beiß zurück

2000

Erstausstrahlung: 18.12.2000 im ZDF

 

Produktion: Müller & Seelig Filmproduktion im Auftrag des ZDF

Produzentin: Jutta Müller

Drehbuch: Annemarie Schoenle

Redaktion: Erna Maria Langer

Regie: Claudia Garde

Darsteller: Saskia Vester, Pasquale Aleardi, Michael Brandner, Anna Thalbach, Dirk Plönissen u.v.a.

Kamera: Knut Schmitz

Musik: Jörg Lemberg

 

Inhalt

 

„Ich beiß zurück" ist die liebevolle Abrechnung der Fanny Cornelius. Wie es dazu kommt? Na ganz einfach: Fanny ist im Beruf loyal und tüchtig und privat äußerst gutmütig. Sie kann einfach nur Gutes tun, und das ohne Rücksicht auf Verluste. Fanny erträgt alles und verzeiht selbst dem Köter von nebenan, der ihre Hundephobie nutzt, um seine Überlegenheit zu demonstrieren. Doch von einer Minute auf die andere ist damit Schluss. Fanny emanzipiert sich von allen Schmarotzern und Blutsaugern ihrer Umgebung – sie beißt zurück.

 

Kritiken

 

Sympathische Darsteller und eine witzige Krimi-Geschichte sorgen in dieser TV-Produktion für beste Unterhaltung. Dieser Film ist ein Beispiel dafür, dass man mit relativ geringen Mitteln eine einfache, glaubwürdige Geschichte fesselnd erzählen kann und dass nicht immer Schönlinge im Mittelpunkt stehen müssen. [prisma.de]

zurück                                                                                                            nächste Seite