zurück                                                                                                            nächste Seite

Nur eine kleine Affäre

Roman

Knaur, 1991

 

Teresa ist entsetzt. Ihre kleine Affäre sollte nur ein wenig Würze in das triste Einerlei des Alltags bringen. Doch jetzt ist sie schwanger und weiß nicht, wer der Vater ist. Ehemann Heiner, der sich neuerdings ganz der Öko-Welle verschrieben hat? Oder Victor, der kultivierte Mann für gewisse Stunden? Gewesen sein wollen sie es beide nicht, und so steht Teresa schließlich alleine da - ohne Job, dafür mit Kind und vielen großen Träumen und dem Willen, es allen zu zeigen.

zurück                                                                                                            nächste Seite